• Home
  • “ICE im Land – bitte mit Verstand”
Hirblingen

“ICE im Land – bitte mit Verstand”

11. September 2022 schmidtwo Comments Off

Die Erneuerung der ICE Trasse zwischen Ulm und Augsburg ist notwendig. Die Vorplanungen inklusive der Gutachterverfahren haben gerade begonnen. Jede der Varianten wird neben der Verbesserung der Hochgeschwindigkeitsmobilität enorme Auswirkungen auf die
Natur, die Menschen und die Nahregion im Umfeld der Trasse haben. Im Jahr 2024 wird entschieden.

Es ist höchste Zeit einen kritischen Blick auf die Planungsvorgaben, die Planungsziele und die möglichen Auswirkungen dieses Großprojekts im Raum Ulm-Augsburg zu werfen. Wir wollen den ICE – aber bitte mit Rücksicht und Vernunft in den erforderlichen Abwägungen.

Fachreferenten und Vertreter der Öffentlichkeit bieten Fragen und Antworten auf wichtige Problemstellungen dieses
Großprojekts. Seien Sie neugierig und unsere Gäste.

Die Referenten bieten im Rahmen der Veranstaltung Ihre Fachexpertise ohne Honoraranspruch an. Hierfür danken wir ganz herzlich!

Für die Veranstaltung erheben wir von Ihnen kein Eintrittsgeld, obwohl wir als örtlicher Verein die Kosten der Veranstaltung zu tragen haben (Hallenmiete, Werbekosten). Daher bitten wir Sie, beim Verlassen des Saals nach eigenem Ermessen unseren
Verein finanziell zu unterstützen. Herzlichen Dank!
Hier kann das Programm runtergeladen werden